MINT:Barcamp

Das MINT:Barcamp ist das jährliche Klassentreffen für MINT-Netzwerker:innen aus ganz Deutschland, um Wissen auszutauschen, Fragen und Impulse rund um MINT-Bildung zu diskutieren und Best Practice aus den Regionen kennenzulernen. Dabei eröffnet das freie Tagungsformat allen Teilnehmenden die Möglichkeit, eigene Themen als Session einzubringen und sich ein individuelles Programm zusammenzustellen.

SAVE-THE-DATE:
Das neunte MINT:Barcamp findet am 22. September 2023 in Hamburg statt.

Weitere Einzelheiten zur Anmeldung und zu den Sessionvorschlägen folgen im Frühsommer 2023. Bitte denkt rechzeitig an eine Hotelreservierung, denn zeitgleich findet auch das Reeperbahnfestival statt!

„Diese Vernetzung, zu sehen, was läuft da in anderen Netzwerken, wie wird hier agiert, das bringt meines Erachtens nach einen großen Benefit, weil man da für seine eigenen Programme richtig was dazu lernen kann.“

Aufgeschnappt beim MINT:Barcamp 2020

Worum geht’s beim MINT:Barcamp

Das MINT:Barcamp für MINT-Netzwerkerinnen und -Netzwerker aus ganz Deutschland ist das jährliche Event, um sich auszutauschen, Fragen rund um das Thema MINT-Bildung zu diskutieren und Best Practice kennenzulernen.

Gemeinsam wollen wir unter einem aktuellen Motto Erfahrungen austauschen, Ideen teilen und Lösungsansätze kennenlernen – als Klassentreffen zwischen Hafen und Michel. Freut euch auf den Austausch in den Sessions und die Pausengespräche am Stehtisch bei einem Kaffee mit Blick auf die Elbe!

Denn: Sei es die Zusammenarbeit in MINT-Regionen, die Partnerschaften von Schulen und Unternehmen oder das gemeinschaftliche Wirken von MINT-Initiativen und Netzwerkkoordinator:innen – gemeinsam stärken wir alle die MINT-Bildung vor Ort. Doch wie sieht es in der Praxis aus? Mit welchen Themen und an welchen Orten können wir unsere Zielgruppen ansprechen? Was macht ein mitreißendes Angebot aus?


Wie läuft das MINT:Barcamp ab?

Die Veranstaltung findet als Barcamp statt – ein offenes Tagungsformat mit vielen Workshops zu unterschiedlichen Themenaspekten. Die Inhalte der einzelnen Sessions sind nicht vorgegeben. Jede und jeder kann ein Thema setzen, es gibt keine strikte Trennung zwischen Vortragenden und Publikum.

Inhalt und Ablauf werden erst am Veranstaltungstag gemeinsam festgelegt. Ihr gestalten Euer Programm und bringt Euch mit Euren Themen ein.

Weitere Einzelheiten zur Anmeldung und zu den Sessionvorschlägen teilen wir jeweils im Frühsommer.

Wir freuen uns auf Euch im September in Hamburg – bist Du auch dabei?

Einblick in das Treffen der MINT-Netzwerkkoordinator:innen

Externes Video von YouTube laden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist das MINT:Barcamp? Quelle: YouTube/MINT Regionen

Eure Ansprechpartnerin

Sigrun Bones

Programm-Managerin
MINT-Regionen